Kursplan

Yoga- und Pilates-Kurse

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
16:00 – 17:00 Uhr
PILATES
Michael
17:15 – 18:30 Uhr
PILATES
Michael
18:30 – 19:45 Uhr
POWER FLOW YOGA
Mayla
18:30 – 19:45 Uhr
GENTLE FLOW YOGA
Belle

Nützliche Tips für Deinen ersten Besuch

Schau Dir bitte unseren Stundenplan an und wähle einen geeigneten Kurs, je nach Deinem Fitnesslevel. Wir empfehlen Dir, mit Level 1 oder 2 zu starten.

Komm einfach vorbei, es ist keine Anmeldung notwendig. Sei bei Deinem ersten Besuch bitte 15 Minuten vorher da.

Für Deinen Einstieg empfehlen wir das Drop In (1x Kostenlos) und dann die Probestunden (2x für 10€) oder den Probemonat (1 Monat für 53€). Die Karte kannst Du bei Deinem ersten Besuch bei uns erwerben.

Falls Du eine Matte hast, bring diese einfach mit. Falls nicht, kannst Du gerne eine Matte von uns benutzen.

Falls Du nichts passendes gefunden hast! Eröffnen wir gerne ab vier Personen neue Kurse, ruf uns einfach an und wir besprechen alles weitere!

Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne von Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 unter der Telefonnummer 030 890 624 03 zur Verfügung.

Die Yogakurse werden in 3 unterschiedlichen Leistungsstufen (Levels) angeboten

Level 1

Geeignet für
Einsteiger oder Wiedereinsteiger

Die Inhalte sind darauf abgestimmt, Deine ersten Erfahrungen mit Yoga zu begleiten. Der Fokus liegt auf der korrekten Ausführung der Asanas, dem Alignment (der anatomisch richtigen Körperposition), sowie der Atmung und dem Verständnis für Deine Yogapraxis.

Der Stil ist geprägt von der Rishikesh-Serie von Swami Sivananda sowie der Iyengar-Yoga-Tradition, welche in einen sanften Flow integriert werden.

Level 2

Geeignet für
Mittelstufe

Willkommen im Flow! Praktiziere das Erlernte in einer unglaublichen Vielfalt. Die Yogapraxis besteht aus fließenden Abfolgen.

Der Fokus liegt entweder auf einem Höhepunkt (Peakpose) und/oder dehnt, kräftigt, energetisiert Körperregionen wie Hüfte, Rücken, Schultern,… Integriert werden Yogastile in der Tradition von: Jivamukti, Anusara, Power Yoga, Vinyasa Flow.

Level 3

Geeignet für
Fortgeschrittene

Dieser Level ist sehr kraftvoll und dynamisch, es wird in der Tradition des Ashtanga Vinyasa Yoga, Rocket Yoga sowie nach Ana Forrest Yoga unterrichtet.

Yin Yoga

Yin-Yoga ist eine sanfte Art des Yoga, in dem die Asanas ca 3-5 Minuten mit Hilfsmitteln entspannt gehalten werden. Dadurch wird das tieferliegende Bindegewebe, die Faszien sanft gedehnt und Verspannungen können gelöst werden. Die Meridiane werden in den Haltungen angesprochen und der Chi-Fluss harmonisiert. Yin-Yoga ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Yang betonten Yoga-Stilen (wie z.B. Ashtanga-Yoga), es führt zu einer tiefen Regeneration von Körper, Geist und Seele, fördert die Tiefenentspannung und bereitet auf die Meditation vor. Ein Schlüssel zu mehr Beweglichkeit und Flexibilität.

Kundalini Yoga

(nach Yogi Bhajan) Eine Yogaform, die sehr gut geeignet ist, um Stress abzubauen, das Bewusstsein zu stärken, den meditativen Geist zu schulen und sich selbst kennenzulernen. Die Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Kundalini Yogaform arbeitet ganzheitlich. Die Übungen fördern die Durchblutung, arbeiten an Meridianen und massieren die inneren Organe. Das Lymph- und Drüsensystem wird stimuliert und das Nervensystem gestärkt.

Zeit für einen Rundgang – Schau Dir das Studio an!